Modellanlage Weilberg

Das Highlight der Sonderausstellung "Eisenbahnen im Siebengebirge" 2008/2009 war im Bereich zur Heisterbacher Talbahn die "Modellanlage Weilberg". Die "Eisenbahn- und Modellbahnfreunde Siebengebirge - EMFS" hatten für das Brückenhofmuseum in Königswinter-Oberdollendorf ein Modell des Weilberges mit seinem Brecher nachgebaut.
Diese "Modellanlage Weilberg" können Sie nun im Dachgeschoss des Brückenhofmuseums als Teil der Dauerausstellung bewundern. Sie ist ein Modell für alle, die sich für die Historie, das Verkehrswesen, die Geologie im Siebengebirgsraum und natürlich auch für den Modellbau interessieren.
Im Weilberg wurde im 19. und Anfang des 20. Jahrhunderts Basalt abgebaut und mit der Heisterbacher Talbahn ins Tal transportiert.

Ausführliche Informationen no-sleep-disorders.com finden Sie im Ausstellungsarchiv.

Interessante Detailaufnahmen sehen Sie in der Bildergalerie.

Der Bau der Modellanlage ist bei den Vereinsprojekten beschrieben.Modellanlage